Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Charity - Wider die Gewalt  Logo Wider die Gewalt

Die NACHT der WIENER WIRTSCHAFT 2014 findet zu Gunsten der Aktion „Wider die Gewalt“ statt.

 

"Gemeinnütziger Verein - Wider die Gewalt"

Als der damalige Bundeskanzler Dr. Franz Vranitzky im Mai 1990 in einer Rede meinte, dass Gewalt in der Familie kein Kavaliersdelikt sei, war bei weitem nicht abzusehen, dass diese als Aktion gedachte erste Veranstaltung zum Thema, im Theater an der Wien im September 1990 eine Nachhaltigkeit erfahren würde, die beispielhaft in der Geschichte der Charities in Österreich ist.
 
Im nunmehr 25. Jahr ist der Gemeinnützige Verein - Wider die Gewalt dank der großzügigen Unterstützung von Sponsoren und Künstlern erfolgreich tätig. Der Reinerlös aus sämtlichen Veranstaltungen dient zur Finanzierung sozialer Einrichtungen zum Schutz der Betroffenen. In den Jahren 1990 - 2013 konnte ein Gesamtreinerlös von mehr als € 2.700.000,00 erzielt werden, der mittlerweile mehr als 250 Organisationen und Vereinen das Überleben sicherte.
 
Auch in diesem Jubiläumsjahr bitten wir Sie um Ihre Hilfe. Bei der 11."Nacht der Wiener Wirtschaft" am 1. März 2014 im Wiener Rathaus kommen der Erlös der Versteigerung und der Tombola den um Hilfe ansuchenden Vereinen und Projekten zugute.
 
Weitere Infos unter www.widerdiegewalt.at